Ich kann

Bücher und mehr ausleihen

Für jede(n) etwas. Bücher, Filme, Musik-CDs, Hörbücher und vieles mehr. Größtenteils frei zugänglich aufgestellt und auch zum Mitnehmen. Für vier Wochen –  Bücher wie andere Medien gleichermaßen. Und damit eine Qual der Wahl erst gar nicht aufkommt, können Sie bis zu vierzig Medien gleichzeitig ausleihen. Die Vorgangsweise? Sie recherchieren gezielt in unserem Suchportal oder stöbern in den Regalen und bringen die Medien zur Ausleihe an die Infotheke. Die Kosten? Sie bezahlen nur ein Jahresentgelt von zwölf oder ermäßigt fünf Euro. Die Ausleihe hingegen ist kostenlos.

... mehr

Medien vormerken

Pech gehabt? Ihr Wunschmedium ist ausgeliehen? Merken Sie es vor. Denn für vorgemerkte Medien wird die bestehende Leihfrist nicht verlängert. Auch mahnen wir unverzüglich, sollte die Leihfrist überzogen werden.
Klicken Sie auf „Vormerken ausgeliehener Medien“, melden Sie sich mit der Nummer Ihrer VLB-Card und Ihrem Passwort an und bestätigen Sie mit ok. Wir verständigen Sie, wenn das Medium zur Abholung an der Infotheke bereit liegt.

... mehr

Depot-Medien bestellen

Wir platzen aus allen Nähten. Unsere Raumnot zwingt uns leider, Bestände in nicht frei zugänglichen Kellerdepots und angemieteten Lagern außer Haus aufzubewahren. Diese Bücher und Zeitschriftenbände führen die Standortangabe Hausdepot oder Außendepot. Nutzen Sie bitte unser Bestellformular, um diese Werke anzufordern. Wir heben Sie aus und stellen Sie an der Infotheke zur Abholung oder Einsichtnahme bereit.

 

Aushebungszeiten Hausdepot: Montag bis Freitag jeweils um 10, 11, 14, 15, 16 und 17 Uhr.

Aushebungszeiten Außendepot: Dienstag und Donnerstag, Bereitstellung ab 14 Uhr bei Bestelleingang bis 10 Uhr. Fällt ein Dienstag oder Donnerstag auf einen Feiertag, entfällt die Aushebungsfahrt ersatzlos. Die Bestellungen werden dann am nächstfolgenden Termin bereit gestellt.


Die Werke bleiben 7 Öffnungstage ab Aushebung für Sie reserviert.


Bestellformular für Werke aus den Depots

mir Medien zusenden lassen

Keine Zeit, in die VLB zu kommen? Wenn Sie eine gültige VLB-Card besitzen und in Österreich wohnen, schicken wir Ihnen Bücher und andere Medien sowie Kopien auch zu. Wir bitten um eine schriftliche Bestellung, gerne auch per E-Mail. Die Tarife für diesen Service finden Sie unter Entgelte und Preise.

mein Konto einsehen

Bewahren Sie den Überblick. In Ihrem Benutzerkonto können Sie Ihre aktuellen Ausleihen samt den Fälligkeitsdaten, Ihre Vormerkungen und die Ausweisgültigkeit einsehen. Ihre Kontodaten sind geschützt, deshalb ist ein Login erforderlich. Geben Sie die  Nummer Ihrer VLB-Card und Ihr Passwort ein, und der Einblick ist gewährt. Mit der Rückgabe werden alle Ausleihdaten gelöscht, denn auch sie unterliegen dem Datenschutz.
Mein Konto

selber verlängern

Sie verlassen sich am liebsten auf sich selbst? In Ihrem Konto können Sie die Abgabetermine für Ihre Ausleihen kontrollieren und auch gleich selbst verlängern. Wir erledigen das aber auch gerne für Sie. Rufen Sie uns an. Die Telefonnummer lautet  +43 5574/511-44100. Und wenn uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt ist, erhalten Sie eine Mail, das Sie an den Rückgabetermin erinnert. Ihre Benutzernummer und unsere Webadresse sind im Erinnerungsmail angeführt. So können Sie gleich verlängern, auch wenn Sie Ihre VLB-Card gerade nicht zur Hand haben.
Mein Konto

... mehr

Zeitungen und Zeitschriften lesen

Schmökern nach Herzenslust. Wählen Sie aus einem umfangreichen Angebot an nationalen und internationalen Tageszeitungen und halten Sie sich mit unseren Nachrichtenmagazinen und Zeitschriften aus allen Wissensgebieten auf dem Laufenden. Eine repräsentative Auswahl dieses Angebots finden Sie im Lesesaal im Erdgeschoß. Ältere gebundene Jahrgänge sind beim jeweiligen Fachgebiet in der Freihandaufstellung aufgestellt. Zeitungen und lose Zeitschriftenhefte sind nicht ausleihbar. Die gebundenen Jahrgänge aus der Freihandaufstellung ausgenommen der Vorarlbergensien können jedoch ausgeliehen und auch verlängert werden. Eine gezielte Recherche nach Zeitschriften und Zeitungen in unserem Suchportal ist selbstverständlich möglich. Geben Sie dazu einfach den Titel der Zeitung oder Zeitschrift im Suchschlitz ein. Als weitere Option können Sie über den Reiter Fachgebiete und die Auswahl der Medienart nach Periodika zu bestimmten Themengebieten suchen.

eBooks / eJournals nutzen

Holen Sie sich die VLB nach Hause. Unser Angebot an eBooks und eJournals wird laufend erweitert. Und damit Sie darauf zugreifen können, wo immer Sie die Informationen benötigen, sind diese Medien auch im remote access (Zugriff von außen) verfügbar. Voraussetzung ist eine gültige VLB-Card, so erfordern es die Lizenzbestimmungen. Klicken Sie erst auf Download, geben Sie für das Login die  Nummer Ihrer VLB-Card und Ihr Passwort ein und die Volltexte stehen Ihnen zum Lesen oder Download zur Verfügung.

Radio-/Fernseharchiv nutzen

Grüß Gott in Vorarlberg! Alle Fernseh- und Radiosendungen zu Vorarlberger Themen liegen in digitaler Form vor. Sie können Sie direkt an den PCs der VLB anhören oder ansehen. Nur, Kopien dürfen wir nicht anfertigen, denn die Rechte für diese Sendungen hat die jeweilige Rundfunk- oder Fernsehanstalt inne.

mich zurechtfinden

Orientierungshilfe erwünscht? Das Gallusstift als denkmalgeschütztes historisches Bauwerk kann die Bedürfnisse einer zeitgemäßen Bibliothek – auch die nach Transparenz und Übersichtlichkeit – nur eingeschränkt erfüllen. Unser Grundrissplan soll Ihnen als Orientierungshilfe dienen. Damit Sie unsere Medien auch leichter auffinden können, geben wir Ihnen im Suchportal den Hinweis, in welchem Gebäudeteil, Stockwerk oder Raum sich das gesuchte Medium befindet.

Orientierungsplan

studieren

Wo lerne ich heute? Mit Seeblick oder umgeben von Heiligen? Sie finden Arbeitsplätze im Lesesaal, seeseitig in den Obergeschoßen oder im historischen Kuppelsaal. Ganz nach Geschmack und Präferenz. Nur erlaubt es unser begrenztes Platzangebot leider nicht, geschlossene Gruppenarbeitsräume anzubieten.

ins Internet

VLB vernetzt. Alle PCs der VLB verfügen über einen Internetzugang. Eine schnelle kostenlose Internetverbindung für Ihren Laptop besteht über hot spot.
... mehr

Anleitung: verbinden mit VOLhotspot

am PC arbeiten

Arbeitsplatz VLB. Unsere öffentlich zugänglichen PCs verfügen über Internetzugang, Laufwerke für CDs, CD-ROMs und DVDs  sowie Kopfhörer. Sie können mit den MS-Office-Programmen Word, Excel und Powerpoint arbeiten. Ausgabemöglichkeiten bestehen über die USB-Schnittstelle auf Ihren Stick. Sie können Ihre Dateien aber auch an unsere drei Kopierer/Drucker-Multifunktionsgeräte zum Ausdrucken schicken.

Anleitung: Bedienung der Bibliotheks-PCs.

kopieren, drucken, scannen

Kostengünstiges Kopieren mit Ihrer VLB-Card. Die VLB-Card ist zugleich Kopierkarte und kann mit einem Guthaben zum Kopieren und Drucken aufgeladen werden. Auch Scannen auf Ihren USB-Stick sowie das Versenden von Scans an eine E-Mail-Adresse ist an diesen Multifunktionsgeräten möglich. Scannen an sich ist kostenlos, Ihre VLB-Card muss aber ein Mindestguthaben von 7 Cent aufweisen. Bitte beachten Sie, dass nur USB-Sticks, die im Dateisystem FAT32 formatiert sind, von den Scannern unterstützt werden.

Entgelte und Preise

Anleitung: Bedienung der Bibliotheks-Drucker

Mikrofilme einsehen

Der Unverwüstliche. Silberfilme gelten als das dauerhafteste Speichermedium. Wir sichern deshalb sämtliche Vorarlberger Zeitungen auf Mikrofilm. Zum Lesen und Ausdrucken stellen wir Ihnen spezielle Mikrofilmscanner zur Verfügung, die auch für Fiches geeignet sind. Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne die Bedienungsweise dieser Geräte und sind von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr für Sie da. Wenn Sie längerfristig mit einem Mikrofilmscanner arbeiten wollen, empfehlen wir eine Reservierung unter der Telefonnummer 05574/511-44100. 

Die Preise für Ausdrucke finden Sie unter Entgelte und Preise.

Bibliothekar/-in fragen

Expertenwissen gefragt? Sie haben Fragen zu unserem Medienangebot oder wünschen Beratung oder Unterstützung bei Ihrer Literatur- und Informationssuche? Wir helfen Ihnen gerne. Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir werden möglichst rasch antworten. Wir erstellen jedoch keine Literaturlisten für Fachbereichs-, Bachelor- oder Masterarbeiten.
Antworten zu den meistgestellten Fragen zu unseren Dienstleistungen, insbesondere allen Benutzungsfragen, finden Sie unter FAQ.

mir Bücher wünschen

Wir hören auf Sie. Teilen Sie uns Ihre Anschaffungswünsche mit und wir werden sie umgehend prüfen und beantworten.

Wir bestellen und sammeln Bücher und andere Medien zu allen Wissensbereichen für die Aus- und Weiterbildung und berufliche Praxis, Werke mit literarischem Anspruch, Klassik-CDs, Spiel- und Dokumentarfilme bedeutender Regisseure und natürlich alles mit Vorarlberg-Bezug.

 

Ihre Wünsche

die Fernleihe nutzen

Das Gesuchte nicht gefunden? Die Fernleihe kann weiterhelfen.
Keine Bibliothek kann alle Bücher dieser Welt besitzen. Also helfen sich Bibliotheken gegenseitig. Wir bestellen Ihnen Bücher von anderen Bibliotheken, die Sie dann leihweise benutzen können. Ebenso Kopien von Zeitschriftenartikel – diese dann als Ihr Eigentum. 
mehr

 

Fernleih-Bestellformular für Bücher
Fernleih-Bestellformular für Zeitschriftenartikel

eine Führung mitmachen

Sie haben von uns gehört? Lernen Sie uns kennen! Wir bieten Führungen für alle Interessierten ab einer Gruppengröße von zehn Personen und Voranmeldung.

... mehr

eine Schulung erhalten

Unser spezielles Angebot für Schulklassen und Lehrpersonen. Schulungen der VLB werden auch von den Volkshochschulen angeboten.

... mehr

online ins Zeitungsarchiv

Anno dazumal. AustriaN Newspaper Online ist der virtuelle Zeitungslesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek. Sie finden auf dieser Plattform auch digitalisierte historische Vorarlberger Tages- und Wochenzeitungen, ebenso die Zeitschriften Montfort und das Jahrbuch des Vorarlberger Landesmuseumsvereins. Auf der Webseite unserer Kooperationspartnerin sind alle digitalisierten Bestände alphabetisch nach Titeln gelistet und die Scans jahrgangsweise zugeordnet.
Bitte beachten Sie, dass ANNO ein laufendes Projekt mit kontinuierlicher Erweiterung ist.

Ansichtskarten anschauen

Vorarlberg in alten Ansichten. Die VLB besitzt das Firmenarchiv des ehemaligen Ansichtskartenherstellers Risch-Lau. Es umfasst ca. 40.000 Aufnahmen, vorwiegend aus den Jahren 1950 bis 1970, die wir Ihnen digital anbieten können. Unser Suchportal ermöglicht Ihnen eine gezielte Motivsuche. Wenn Sie die Ansichten in höherer Auflösung benötigen, leiten wir Ihren Auftrag an unseren externen Dienstleister weiter. Die anfallenden Kosten begleichen Sie direkt beim Dienstleister.

eine Jubiläumszeitung schenken

Was geschah am …? Schenken Sie eine Kopie der Tageszeitung eines speziellen Datums – für Geburtstage oder andere Jubiläen. Wir fertigen Schwarz-Weiss-Ausdrucke im Format DIN A3 von unseren Mikrofilmen für Sie an.

Jeweils Dienstagnachmittag von 14 bis 16 Uhr stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/-innen für den Kopierservice zur Verfügung. Sie können dann selbst Einsicht nehmen und die Ausdrucke sofort mitnehmen. Wir senden Ihnen die Reproduktionen aber gerne auch zu.

Bestellen Sie telefonisch unter 05574/511-44005 oder über unser Online-Formular.

 

Kosten
bei Abholung:
Bearbeitungsgebühr € 7,00 pro Zeitung plus 0,40 Cent pro Seite
bei Versand:
Bearbeitungsgebühr € 7,00 pro Zeitung plus 0,40 Cent pro Seite
Versandkosten € 5,00

 

Zeitungsangebot (Auswahl)

Vorarlberger Wacht 1810 – 1938
Vorarlberger Landeszeitung 1863 – 1938
Vorarlberger Volksblatt  1866 – 1937 und 1945 – 1972
Vorarlberger Tagblatt 1900 – 1945
Vorarlberger Nachrichten ab September 1945 fortlaufend
Im Zeitraum von 27. April bis 31. August 1945 ist in Vorarlberg keine Zeitung erschienen.

 

Digitalisierte Zeitungen (VN ausgenommen) zum Selberdrucken finden Sie auf der Plattform ANNO.

 

Zeitungshalter können Sie bei Russmedia in Schwarzach erwerben.

Die Österreichiche Nationalbibliothek in Wien bietet Jubiläums- und Geburtstagszeitungen wahlweise in einer Schmuckmappe mit Leinenrücken an.

Informationen zu Kosten und Bestellung finden Sie unter
www.onb.ac.at/ben/reproduktionen_jubilaeums_geburtstagszeitungen.htm

VLB-Publikationen kaufen

Bestellservice für unsere Bücher, CDs und Karten. Wir verkaufen unsere Publikationen nicht nur vor Ort, wir nehmen auch gerne Ihre schriftliche Bestellung an und senden Ihnen die gewünschten Artikel auf Rechnung zu. Die Versandkosten betragen € 3,70.

Bitte nennen Sie uns

• Anzahl und Bezeichnung des gewünschten Produktes
• Ihren Namen
• Ihre Adresse
• Ihre Lieferadresse, falls sie von der Rechnungsadresse abweicht
• Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für eventuelle Rückfragen

E info.vlb@vorarlberg.at
Fax: +43 5574/511-44095

Bibliotheksshop

den Newsletter abonnieren

Sie wollen über die Aktivitäten der Landesbibliothek informiert werden? Abonnieren sie unseren Newsletter. Unser kostenloser Info-Service wird bewusst einfach gehalten, kurz und bündig, ohne speicherintensive Anlagen.

... mehr

Bücher bewerten lassen

Sie haben einen Schatz zuhause? Wir beraten Sie nach Möglichkeit gerne bei Fragen zur Bewertung und Erhaltung Ihrer historischen Druckwerke. Eine verbindliche Schätzung Ihrer Bücher ist allerdings nicht möglich.
Aber auch das Internet bietet hervorragende Möglichkeiten, sich über die Handelswerte von jüngeren Büchern zu informieren. Für deutschsprachige Publikationen empfehlen wir das Zentrale Verzeichnis Antiquarischer Bücher.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt
Mag. Norbert Schnetzer
T +43 5574/511-44023
E norbert.schnetzer@vorarlberg.at

im Sommer jobben

VLB inside. Wir können Schüler/-innen und Student/-innen in den Sommermonaten eine begrenzte Anzahl an Ferialbeschäftigungen anbieten. Je nach Alter und Ausbildungsgrad sind genau definierte Aufgaben zu übernehmen, auch einfache Tätigkeiten. Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bei der Personalabteilung im Amt der Vorarlberger Landesregierung.
Alle Infos und das Bewerbungsformular finden Sie unter der Web-Adresse

www.vorarlberg.at/vorarlberg/land_politik/land/personal/weitereinformationen/ferialbeschaeftigung_pfli/ferialbeschaeftigung.htm

 

ein Praktikum machen

Ausbildung in der VLB. Die Vorarlberger Landesbibliothek ist mit ihrem breiten Aufgaben- und Dienstleistungsspektrum die zentrale Informationseinrichtung Vorarlbergs mit überregionaler Bedeutung. Wir bieten Studierenden von Bachelor- und Masterlehrgängen des Bibliotheks-Informations-Dokumentationswesens Ausbildungsplätze für Pflichtpraktika an. 
Aufgrund begrenzter personeller und räumlicher Ressourcen, können wir aber nur wenige Praktikant/-innen annehmen, im Langzeitpraktikum eine(n) Bewerber(in) pro Semester.
Bitte wenden Sie sich an die Direktion.
E harald.weigel@vorarlberg.at