Büchertalk mit Verena Roßbacher, Gerald Futscher & Jürgen Thaler

Datum

05.07.2022 Dienstag
05. Juli 2022,
19:30 Uhr

Ort

Theater Kosmos

Veranstalter

Franz-Michael-Felder-Archiv

Wir ersuchen Sie verbindlich um Ihre Voranmeldung.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuell geltenden COVID-19-Maßnahmen unter corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/regionale-zusaetzliche-massnahmen/vorarlberg/.

Zweimal im Jahr findet die Empfehlungsrunde des Felder-Archivs statt. Vor den Sommerferien und am Ende jeden Jahres wird Bilanz gezogen. Wiederum geben die Schriftstellerin Verena Roßbacher, der Komponist und Musiker Gerald Futscher und Jürgen Thaler, Leiter des Felder-Archivs, rechtzeitig zum ersten Saisonfinale Buchtipps für die Sommerlektüre. Sie diskutieren über Bücher, die allem standhalten: Hitze und Sand, Wasser und Land, Corona- und Sonnenschutz – und natürlich literarischen Kriterien.
Wenn Sie möchten, dass ein bestimmtes Buch aus dem Frühjahr 2022 diskutiert wird, schreiben Sie uns bis Mitte Mai eine E-Mail: felderarchiv@vorarlberg.at

„Ich mag üppige Bücher.“ Verena Roßbacher
 

Verena Roßbacher Foto © Christian Geyr

Verena Roßbacher Foto © Christian Geyr


Verena Roßbacher, geboren 1979 in Bludenz. Lebt in Berlin und unterrichtet am Literaturinstitut in Biel. Zahlreiche Bücher, u.a.: Verlangen nach Drachen (2009), Schwätzen und Schlachten (2014), Ich war Diener im Hause Hobbs (2018), Mon Chéri und unsere demolierten Seelen (2022).
 

Gerald Futscher Foto © privat

Gerald Futscher Foto © privat


Gerald Futscher, geboren 1962 in Feldkirch. Lebt in Götzis. Komponist und Pianist. Auftritte u.a. in Tokio, Sydney und Seattle. Aufführungen bei den Wiener Festwochen, Bregenzer Festspielen u.a.m.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis