Teaching Library Forum


Ihr steckt gerade mitten im Abschlussarbeitsstress? Beim Recherchieren findet Ihr keine passende Literatur? Ihr seid unsicher, welche Bücher in Eurer wissenschaftlichen Arbeit verwendet werden können?

Auf alle diese Fragen könnt Ihr an dieser Stelle eine Antwort bekommen. Wir bieten wertvolle Tipps zu den Themen Literaturrecherche, Internetrecherche, Quellenkritik und wissenschaftliches Arbeiten.

Unser Team steht Euch mit Rat und Tat zur Seite.
 

Fragen zur Teaching Library

Fragen zur Teaching Library

Hallo, ich bin von der KPS Feldkirch und schreibe bald meine Diplomarbeit zum Thema " Flüssigkeitssubstitution am Lebensende", Pros und Kontras dafür und inwiefern Mundpflege bei Durst in der Terminalphase helfen kann.
Leider habe ich noch nicht ausreichend Literatur. 
Gerne hätte ich auch ein Buch welches den physiologischen Flüssigkeitsbedarf beim Menschen bzw eben dann beim Sterbenden beschreibt. Ich finde aber keines.
Vielleicht können Sie mir hier noch weiterhelfen . Einige Bücher hab ich schon bei euch ausgeliehen aber insgesamt ist es noch zu wenig.
Ich wäre Dankbar um Hilfe. 

Bei diesem Thema wirst du eher im Bereich der wissenschaftlichen Aufsätze bzw. Paper fündig werden (das sind die wichtigsten Publikationen im Bereich der Medizin). Ich habe mal in unserer Suchmaschine für elektronische Medien einen Suchabfrage gestartet mit den Suchbegriffen „fluid requirement“ und habe nach dem Fachgebiet Medizin sowie nach der Kategorie „80 Jahre und älter“ gefiltert. Du findest hier 31 Treffer aus den letzten 5 Jahren (hoffentlich ist etwas dabei). Es ist für die Recherche oft hilfreich, mit englischen Begriffen zu suchen:

https://vlb.summon.serialssolutions.com/#!/search?ho=t&include.ft.matches=f&fvf=Discipline,medicine,f%7CSubjectTerms,aged%5C,%2080%20and%20over,f&rf=PublicationDate,2017-07-26:2022-07-26&l=de-DE&q=Fluid%20requirement

In unserem gedruckten Bestand finden sich im Bereich Ernährungsmedizin und im Bereich Zahnpflege Titel, die für deine Fragestellung interessant sein könnten. Im jeweiligen Kapitel kannst du über das Literaturverzeichnis weitere Titel finden. Wenn du ein Buch benötigst, welches wir nicht haben, kannst du es gerne zur Anschaffung vorschlagen (du kannst es dann ausleihen, sobald es hier eingetroffen ist).

Ernährungsmedizinische Lehrbücher mit Kapitel über Wasser:
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001083566

https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001174162

Thema „Essen und Trinken bei Demenz“:
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001184062


Forschungsartikel über den Zusammenhang von Mundhygieneindikatoren mit Vorhofflimmern und Herzinsuffizienzrisiko (2019):
https://academic.oup.com/eurjpc/article-abstract/27/17/1835/6125512?redirectedFrom=fulltext

Thema Mundhygiene (mit Artikeln zur Mundhygiene bei Pflegebedürftigen bzw. am Lebensende)
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001180125

https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001184063

https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001108435


Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne nochmals melden. Bei Bedarf kann ich dir gerne noch weitere medizinische Datenbanken zeigen, wo du fündig werden könntest.

Beste Grüße aus der Landesbibliothek
Patrick

Sehr geehrte Damen und Herren,
da ich bald beginnen werde, meine VWA zu schreiben, bin ich auf der Suche nach Fachliteratur zu den Themen Psychische Gesundheit von Kindern mit schweren/chronischen Krankheiten; Einfluss von Kinderbüchern auf die Psyche von Kindern. Daher wäre meine Frage, welche Werke bei Ihnen zur Verfügung stehen, die für mich in Frage kommen könnten. Es wäre gut, wenn Sie mir zu beiden Themen jeweils einige Vorschläge machen könnten. Ich bedanke mich für Ihre Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen

Grundsätzlich kann ich dir die Recherche nach Titeln leider nicht abnehmen – du weißt selbst am Besten, was Dich interessiert und hast sicher eine ganz persönliche Fragestellung an dein Thema. Es hilft immer, sich zu Beginn einer Recherche Gedanken über Suchbegriffe zu machen – überlege dir die wichtigsten Begriffe und suche nach passenden Synonyme. Oft führt nicht der erste Begriff zum gewünschten Suchergebnis.
Ich habe dennoch zwei kurze Recherchen zu deinen Themen gemacht und folgende einführenden Titel gefunden, die dich sicher weiterbringen.

Thema: Psychische Gesundheit von Kindern mit schweren/chronischen Krankheiten

Dein erster Themenvorschlag ist relativ gut erforscht und es gibt bspw. zwei einführende Lehrbücher zu diesem Thema bei uns im Bestand:
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001033913

https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001037224

Grundsätzlich empfiehlt es sich immer, sich auf wissenschaftliche Zeitschriftenartikel zu konzentrieren. Auch hier findest du zahlreiche Titel mit den Suchbegriffen „Chronische Krankheit Kind“ in unserer Suchmaschine für Zeitschriftenartikel Summon:

https://vlb.summon.serialssolutions.com/#!/search?ho=t&l=de-DE&q=Chronische%20Krankheit%20Kind

Hilfreich ist ein Blick ins Literaturverzeichnis von Fachbüchern oder Artikeln – dort findest du weitere relevante Titel zu deinen Themen. Falls wir einen Titel nicht im Bestand haben, kannst du gerne einen Anschaffungsvorschlag machen: https://vlb.vorarlberg.at/buchwunschformular


Thema: Einfluss von Kinderbüchern auf die Psyche von Kindern

Zunächst würde ich empfehlen, dir einen allgemeinen Überblick über das Thema „Entwicklungspsychologie“ zu verschaffen. In einführender Literatur bzw. Lehrbücher findest du eine ganze Bandbreite an thematischen Aspekten – so auch wie die Sinneswahrnehmung oder die Sprachentwicklung bei Kinder stattfindet. Mit diesem theoretischen Rüstzeug kannst du die „Brücke“ zum Medium Buch schlagen.
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001162733

Meine erste Recherche hat ergeben, dass du dir wohl leichter tun wirst, wenn du dich auf eine Kinderbuchgattung beschränkst – vor allem Märchen. Dabei wirst du sicher im Themenfeld der Märchenpädagogik fündig. Als Beispiel sei folgender Titel genannt:
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001182120

Ein Klassiker aus diesem Bereich ist folgender Titel:
Bettelheim, Bruno: Kinder brauchen Märchen, München 322013.
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001054285

Auch dieser Titel könnte hilfreich für dich sein:
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+000888526

Wir haben auch ältere Titel zum Thema Einfluss von Märchen auf Kinder im Bestand:
https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+000044601

Falls du dich nicht auf Märchen einschränken willst, kannst du hier zumindest Ideen finden, wie du das Thema „anpacken“ kannst.


Ich hoffe meine Tipps bringen dich in deiner Recherche für die VWA weiter.

Viel Erfolg und beste Grüße
Patrick

Nachdem ich derzeit für meine Vorwissenschaftliche Arbeit recherchiere und die Landesbibliothek VWA-Kurse anbieten, wollte ich Sie fragen, ob Sie wissen, über welche Büchereien oder Institutionen ich auf wissenschaftliche Datenbanken wie Elsevier kostenlos zugreifen kann.

Im Normalfall hätte ich über die FHV-Bibliothek auf diverse E-Ressourcen, u.a. auch auf Elsevier, zugreifen können, aber leider ist diese derzeit geschlossen und wird auch in absehbarer Zeit nicht wieder öffnen.

Wissen Sie vielleicht, welche Lösungen es für Schüler:innen gibt?

Ich wäre Ihnen sehr zu Dank verpflichtet.
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Die Landesbibliothek hat die meisten Datenbanken und e-Book-Anbieter, welche die FHV hat, auch im Angebot. Mit einer gültigen VLB-Card kannst du auf diese Medien auch von zuhause aus zugreifen. 
Unter folgenden Link findest du eine gute Übersicht über die digitalen Angebote der Landesbibliothek: https://vlb.vorarlberg.at/suche/e-medien
► Über unseren Katalog findest du eine Vielzahl an E-Books (nach einer Suche über alles auf unserer Homepage kannst du am linken Rand deine Suchergebnisse auch auf das Medium E-Book eingrenzen).
► Über unser Datenbank-Infosystem DBIS findest du eine Vielzahl an Fachdatenbanken auf die du freien Zugriff hast oder mit der VLB-Card von zuhause aus zugreifen kannst. (https://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/fachliste.php?bib_id=vlb&lett=l&colors=&ocolors= )
► Insbesondere das Angebot Springer Link bietet viele E-Books und Zeitschriftenartikel zu nahezu allen Themen.

 

► Besonders hilfreich sind auch wissenschaftliche Suchmaschinen wie etwa BASE (https://www.base-search.net/ ) oder Google Scholar (https://scholar.google.com/ ). Dort findest du jede Menge seriöse wissenschaftliche Literatur, die frei im Internet verfügbar ist.

Du kannst mir gerne Dein VWA-Thema verraten, dann kann ich Dir noch gezieltere Angebote vorschlagen. 

Falls du noch weitere Fragen zur Recherche hast, kannst du Dich gerne wieder melden.

Liebe Grüße aus der Landesbibliothek
Patrick Labourdette


Hallo Patrick,

vielen Dank für die Links und Tipps.
Ich schreibe meine VWA über die Auswirkungen von Kreuzfahrten auf die Umwelt.

Vielleicht habt ihr da passende Quellen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Das ist ein tolles Thema – zum Einstieg empfehle ich Dir folgendes Lehrbuch aus dem UTB-Verlag: https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+001156505

Hier gibt es ein Kapitel (Kapitel 5) zu ökologischen Auswirkungen von Kreuzfahrten. Über die Literaturangaben in diesem Kapitel findest du bestimmt genügend passende und aktuelle Literatur (neben der Lektüre des Kapitels lohnt sich ein genauer Blick ins Literaturverzeichnis…)

Wenn du Bücher zu Deinem Thema brauchst, die wir nicht im Bestand haben, kannst du gerne einen Anschaffungsvorschlag machen (https://vlb.vorarlberg.at/buchwunschformular ) – Wenn wir uns für eine Anschaffung entscheiden, bekommst du das Buch dann sobald es in der VLB eingetroffen ist. Auch in diesen Zeiten ist die VLB zur Abholung von Büchern geöffnet.

Vielleicht hilft Dir auch die Datenbank „Erde und Umwelt“ der Helmholtz-Gemeinschaft weiter: https://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=vlb&colors=&ocolors=&lett=fs&tid=0&titel_id=100900
Eine weitere Datenbank der Helmholtz Gemeinschaft ist der Dokumentenserver Klimawandel: https://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/detail.php?bib_id=vlb&colors=&ocolors=&lett=fs&tid=0&titel_id=101079

Liebe Grüße und viel Erfolg bei der VWA
Patrick

Liebes Landesbibliotheksteam, 

 

ich wohne in Lochau aber besuche (im Moment online) ein College in England - 7. Klasse mit IB im nächsten Jahr - und muss für History bis im Herbst so was ähnliches wie eine vorwissenschaftliche Arbeit schreiben. 
Mein grobes Thema: Gebirgskrieg 1914-18 
Sobald ich Literatur dazu habe, sollte ich das Thema noch einschränken, bin jedoch recht frei. Mein Problem ist nun die richtige Literatur zu finden. Im Internet finden sich meist nur Second-Hand Bücher und zumeist weiß ich nicht recht, ob sie seriös sind und nicht irgendwie ideologisch eingefärbt. 
Können Sie mir diesbezüglich helfen? Würde mir gerne in der Landesbibliothek Literatur leihen.
Gibt es ein bekanntes Standardwerk zum Thema?
Die Bücher können deutsch oder englisch sein. 
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
BEste Grüsse

 

Die Landesbibliothek hat zum Gebirgskrieg im Ersten Weltkrieg ein eigenes Schlagwort: schlagwort:"Weltkrieg I Gebirgskrieg" (kopiere einfach alles was kursiv geschrieben ist, ins Suchfeld im Katalog der VLB). Hier finden sich einige Titel zu dem Thema, die allerdings schon etwas älter sind. 

 

Ich empfehle Dir also zunächst den Titel: 
Labanca, Nicola (Hg.): Krieg in den Alpen – Österreich-Ungarn und Italien im Ersten Weltkrieg (1914-1918), Wien 2015 (Böhlau-Verlag).

Hierbei handelt es sich um eine Aufsatzsammlung, was einerseits den Vorteil hat, dass du verschiedene Aspekte in kompakten Aufsätzen in einem Band vorfindest. Außerdem sind hier einige relevante und seriöse Forscher zum Thema versammelt. 
► Hilfreich für deine weitere Recherche sind sicher die Literaturangaben jeweils am Ende der Aufsätze. 
Die thematische Aufteilung dieses Buches hilft Dir sicher auch bei der Eingrenzung des Themas.

 

https://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=%7Cvorarlberger-marc%7CVLB01+001067367

 

Eine interessante Quelle könnte etwas das Kriegstagebuch von Karl Außerhofer sein: https://directory.doabooks.org/handle/20.500.12854/51053

 

Weitere Aufsätze findest du in unserer Zeitschriftensuchmaschine Summon: https://vlb.summon.serialssolutions.com/#!/search?ho=t&l=de-DE&q=Weltkrieg%20I%20Gebirgskrieg

 

Weitere seriöse Literatur zum Thema findest du bei BASE-Search: 
https://www.base-search.net/Search/Results?lookfor=Gebirgskrieg&name=&oaboost=1&newsearch=1&refid=dcbasde

 

Viele Bücher zum Gebirgskrieg sind im Athesia-Verlag erschienen – hier solltest du vorsichtig sein, denn diese Titel sind meist sehr tendenziös. Außerdem gibt es Titel aus dem ARES-Verlag, der vor allem rechte/rechtsradikale Autoren publiziert (diese Bücher würde ich nicht verwenden).

 

Falls wir einen Titel, den du benötigst nicht im Bestand haben, kannst du gerne einen Anschaffungsvorschlag machen oder wir versuchen es über eine Fernleihe.

 

Beste Grüße
Patrick Labourdette

Sehr geehrte Damen und Herren,

Heute habe ich mit meiner VWA-Betreuungsperson besprochen, dass ich mich bzgl. Abklärung meiner VWA-Arbeit mein ausgewähltes Thema

                                                           Bödele /Fohramoos/Moore 

abklären werde.
Sind Ihnen zu diesem Thema schon VWAs bekannt oder liegen schon welche vor? 

Könnten Sie mir bitte zur Abklärung behilflich sein, oder an wenn sollte ich mich wenden? 

Für eine Rückantwort bin  ich Ihnen sehr dankbar, da ich an der Erarbeitung meiner Leitfrage bin. 

Mit freundlichen Grüßen

Es gibt leider keine zentrale Datenbank für die VWA-Themen in Vorarlberg oder Österreich. Laut Auskunft von Frau Dr. Christine Metzler von der Bildungsdirektion Vorarlberg empfiehlt es sich beim Direktor nachzufragen, ob das Thema an der Schule schon einmal bearbeitet wurde. Informationen, ob das Thema an einem anderen Standort schon vergeben wurde, gibt es nicht. 
Ich leite daraus ab, dass man dann auch niemandem einen Vorwurf machen kann, wenn ein Thema mehrmals bearbeitet wird.

Beste Grüße aus der Landesbibliothek

Thomas Feurstein

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis