Gespräch über Lyrik mit Armin Thurnher und Claus Pándi

Diskussion
Sabine Lorenz liest ausgewählte Gedichte.

Datum

29.11.2022 Dienstag
29. November 2022,
19:30 Uhr

Ort

Theater Kosmos

6900 Bregenz
Eintritt: 12 EUR (ermäßigt 8 EUR)

Veranstalter

Franz-Michael-Felder-Archiv in Kooperation mit dem Theater KOSMOS

Da haben sich zwei getroffen, auf Twitter machen Pándi und Thurner keinen Hehl daraus, dass sie sie lieben, die Lyrik. Jeden Tag, oft mehrmals, teilen sie Gedichte. Alles ist dabei, von Goethe bis Brendel, von Klopstock bis Jandl. Wir haben die beiden bekannten österreichischen Journalisten eingeladen, ihr digitales Gespräch über Lyrik auf der Bühne fortzusetzen, die Twitter-Blase zu durchstechen und uns teilnehmen zu lassen an ihrer Faszination am Gedicht. Sabine Lorenz liest an diesem Abend Gedichte, ausgewählt von unseren Gästen, die im Anschluss darüber diskutieren. Ob alles sich nur um Lyrik dreht, bleibt abzuwarten. Ist vorstellbar, aber kaum möglich, sind doch beide so intensiv mit Politik und Gesellschaft beschäftigt, dass es oft nur ein Katzensprung ist vom Gedicht hin zu politischen Fragen.

„Lyrik schafft das, was wir jetzt brauchen.“ Armin Thurnher
 

Armin Thurnher Foto © Manfred Werner (tsui)

Armin Thurnher Foto © Manfred Werner (tsui)

Armin Thurnher, geboren 1949 in Bregenz. Lebt in Wien. Mitbegründer, Herausgeber und neben Florian Klenk Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter. Zahlreiche Buchveröffentlichungen. Zuletzt erschienen: Ach, Österreich! Europäische Lektionen aus der Alpenrepublik (2016) und Fähre nach Manhattan. Mein Jahr in Amerika (2019).


Claus Pándi, geboren 1966 in Wien. Lebt ebendort. Seit 1986 Redakteur in verschiedenen Ressorts der Kronen Zeitung, u.a. auch in Vorarlberg. Von 2009 bis 2018 leitete Pándi das Innenpolitik-Ressort der Kronen Zeitung in Wien. 2018 wurde er Chefredakteur der Salzburg Krone.

Claus Pándi Foto © Julia Hürner

Claus Pándi Foto © Julia Hürner


Sabine Lorenz Foto © Urban Ruths

Sabine Lorenz Foto © Urban Ruths


Sabine Lorenz, geboren 1972 in Mainz. Lebt in München und Lindau. Engagements an diversen Theatern in Deutschland und der Schweiz. Als Fernseh- und Filmschauspielerin arbeitete sie u.a. mit Andreas Herzog. Seit 2014 spielt Lorenz die Hauptrolle in der ARD/WDR-Serie Die Kuhflüsterin.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis