Kuppelsaal

Anfang der 1990er Jahres wurde die ehemalige Stiftskirche des Benediktinerstifts St. Gallus in einen prächtigen Bibliothekssaal umgebaut und am 30. April 1993 in einer feierlichen Veranstaltung eröffnet.

Seither steht der Kuppelsaal nicht nur unseren Leserinnen und Lesern zur Verfügung sondern dient auch als stimmungsvoller Veranstaltungsort für Lesungen, Buchpräsentationen, Konzerte und Ausstellungen.

  

  

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis