Monika Helfer: Löwenherz. Hanser 2022

Moderation: Jürgen Thaler

Datum

26.01.2022 Mittwoch
26. Jänner 2022,
19:30 Uhr

Ort

Theater Kosmos

Eintritt: 12 EUR (ermäßigt 8 EUR)

Veranstalter

Franz-Michael-Felder-Archiv in Kooperation mit dem Theater Kosmos

Tickets: hier

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuell geltenden COVID-19-Maßnahmen unter corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/regionale-zusaetzliche-massnahmen/vorarlberg/.

In ihrem neuen autofiktionalen Roman schreibt Monika Helfer ihre Erinnerungen an ihren kleinen Bruder Richard nieder, von dem sie und ihre Schwestern seit dem Tod der Mutter getrennt aufwachsen. Es ist die Zeit des Deutschen Herbstes. Richard ist bereits ein junger Mann, von Beruf Schriftsetzer. Ein Sonderling, das Leben scheint ihm wenig wichtig. Verantwortung übernimmt er nur, wenn sie ihm angetragen wird. So auch, als ihm eine verflossene Liebe ein Kind überlässt, von dem er nur den Spitznamen kennt. Die unfreiwillige Vaterrolle gibt ihm neuen Halt. Ein inniges Portrait, eine Geschichte über Fürsorge, Schuldgefühle und Familienbande.

„So war mein Bruder: Richard / Er dachte beim Gehen ans Liegen / beim Sitzen ans Liegen / beim Stehen ans Liegen / sogar beim Fliegen dachte er ans Liegen. Dachte immer ans Liegen.“ Monika Helfer
 

Monika Helfer Foto © Nini Tschavoll

Monika Helfer Foto © Nini Tschavoll


Monika Helfer, geboren 1947 in Au im Bregenzerwald. Lebt in Hohenems. Sie ist eine der wichtigsten Schriftstellerinnen ihrer Generation und hat zahlreiche Romane, Erzählungen und Kinderbücher veröffentlicht. Ihr Roman Die Bagage (2020) war auf der Shortlist des Österreichischen Buchpreises gelistet. Zuletzt erschien von ihr der Roman Vati (2021), mit dem sie nach Schau mich an, wenn ich mit dir rede (2017) erneut für den Deutschen Buchpreis nominiert war.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis