Bestand Franz Michael Felder

Geboren am 13. Mai 1839 in Schoppernau
Gestorben am 26. April 1869 in Schoppernau

 

Schriftsteller, Bauer, Sozialreformer

Nachlass

Umfang: 32 Kästen 

Zugangsjahr: 1986–

Werkmanuskripte

Abdankung; Abdankungsrede für Johan Josef Moosbrugger; Abdankungsrede gehalten am Hochzeitstag des Christian Greußing 10 Februar 1869; Abschied; Aufklärung; Aus dem Alpenleben; Die Ausschußwahl; Der Boller u der Kurat; Consum Verein oder Produktiv Assoziation?; Dar Allargschidest; Dialektwörter <A, B, D, E>; Do Jegar; A Doktars Nammostag; Entschluß; Erster Gesang; Freier Blick; Gedichte; Geheimste Soldatengedanken; Gelübde; Die Gemeindeausschußwahl; Eine Gemeindeausschußwahl; Gespräche des Lehrers Maagerhuber mit seinem Vetter Michel; Heilsgeschäfte; Hoffnung u Erinnerung am letzten Tage des Jahres 1858; Inschriften zur Begrüßung des Pfarrers Birnbaumer in Au 1868; Kathrinentag; Kurze Zusammenstellung der jüngsten Ereignisse im Bregenzerwald; Kurze Zusammenstellung der jüngsten Erlebnisse im Bregenzerwald; Land und Leute; Lebensglück; Dem Lehrer; Dem Lehrer zum Namenstag; Lied; Meinem Freunde Kaspar Moosbrugger zur Vermählung; Peter A Moosbrugger; Rede Nr 5 Am Nahmenstag von Georg Walser, Doktor; Rede Nr 6 Gehalten am Hochzeitstag von Josef Mosbrgr. Am 28 April 1862; Rede Nr 7. Am Hochzeitstag Von Johan Josef Kohler Am 29 April 1862; Rede am Hochzeitstag des Peter A Moosbrugger am 18 Jänner 1869; Rede gehalten am Hochzeitstag des Josef Oberhauser; Reich und Arm; Rosen und Dornen; Sehnsucht; Skizzen aus Vorarlberg; Sonderlinge; Sprachspähne; Vermischte Gedichte; Versuche in gebundener Rede; Volksglauben; Volkssagen und Aberglauben aus dem Hinterbregenzerwald; Was a gstandne Schobonauer Modol am Faschnatzzistag gnat dinkt; Wehrteste Gäste; Werthe Vereinsmitglieder; Wertheste Festgenossen; Wertheste Gäste; Zum Namenstag des Dr. Georg Walser in Au; [Dialektwörter <K>]; [Do Jegar]; [Flügelabend]; [Freier Blick]; Das weiße Hüttchen hinterm Baum; Über die öffentliche Meinung

Korrespondenz

Briefe von und an Personen:

Anselm Albrecht; Hans Barbisch; Josef Rudolf Bargehr; Karl Robert Emanuel von Bayer; Auguste Bender; Bernhard Anton Berchtold; Josef Ritter von Bergmann; Albuin Bischofsberger; A. E. Blödt; Philipp August Bopp; Johann Josef Elsensohn; Josef Anton Erath; Anna Katharina Felder [1838-1868]; Anna Katharina Felder; Eduard Ludwig Felder; Franz Michael Felder; Hermann Felder; Jacob Felder; Johann Baptist Felder; Johann Jakob Felder; Johann Josef Felder; Maria Felder; Josef Feuerstein; Maria Anna Feuerstein; Maria Margarethe Antonia Feuerstein; Georg Feurstein; Raimund Feurstein; Felix Flügel; Tiburtius Fritz; Franz Josef Gassner; Hedwig Gassner; Natalie Gassner; Johann Gihr; Hendrik Frederik Willem Grottendieck; Josef Gruber; Wilhelm Philipp von Hamm; Friedrich Heuner; Rudolf Hildebrand; Franz Hirsch; Heinrich Paulus Hirzel; Salomon Hirzel; Heinrich Hügel; Albert Ilg; Martin Ilg; Otto Janke; Johann Jenny; Franz Xaver Jochum; Isabella Jochum; Johann Christian Jochum; Anton Jäger; Ernst Keil; Engelbert Kessler; Johann Heinrich Koderle; Ludwig Kofler; Ferdinand Kohler; Adam Leffer; Julie Lemppenau; W. Ludwig; Johann Georg Luger; Gustav Mayer; Lorenz Mayer; Johann Bartholomäus Meusburger; Johann Jakob Moosbrugger; Josef Pius Moosbrugger; Kaspar Moosbrugger; Maria Anna Moosbrugger; Josef Natter; Josef Oberhauser; Kaspar Oberhauser; Martin Perels; Carl Pröll; August Rahaus; Carl Reuther; Christian Friedrich Riedle; Wilhelm Heinrich Riefstahl; Johann Rüscher; Hermann Sander; Rudolf Mattias Schleiden; Franz von Scholl; Antonie Sedlaczek; Carl Freiherr von ; Seyffertitz; Maria Anna Simma; Johann Thomas Stettner; Friedrich Graf zu Stolberg Stolberg; Johann Alois Strolz; Maria Barbara Stülz; Johann Georg Vonbank; Gustav Wagner; Johann Georg Waibel; A.. Walffers; Clemens Ritter von Weyhrother; Josef Willam; Georg Christoph Wittstein; Angelika von, geb. Schleiden Woringen; Josef Wurzer; Caspar Wüstner;

                                                                                              

Briefe von und an Körperschaften:

Bezau<Bezirksamt>; Bregenz<Kreisgericht>; Deutsche Schillerstiftung / Wiener Zweigverein; Feldkirch<Kreisgericht>; Kölnische Zeitung; Matthias Riegersche Buch- und Kunsthandlung; Männerturnverein <Wien>; Verein der Handwerker; Vieh-Versicherungs-Verein <Bregenzerwald>; Vorarlberger Landeszeitung<Redaktion>

 

Lebensdokumente

Aufzeichnung der Hinterlassenschaft; Cessionsurkunde des Josef Anton Huber zu Hägerau; Ein Ausflug auf den Tannberg <Teil 1>; Katalog der Bibliothek Felders; Mündigkeitserklärung; Ordnung der vom schoppernauer Handwerksverein errichteten Leibibliothek; Schreibbuch für die Handwerker Bibliothek zu Schoppernau auf das Jahr 1867; Statuten des Vieh-Versicherungs-Vereines des innern Bregenzerwaldes; Sterbebild; Tagebuch für Franz Michael Felder; Verzeichnis ausgeliehener Bücher aus der Bibliothek Felders; Verzeichnis der Bücher Felders; Zur Frommen Erinnerung an Frau Anna Katharina Felder geb. Moosbrugger; [Tagebuchnotiz]

Sammlungen

Ein Ausflug auf den Tannberg <Teil 1>; Ein Ausflug auf den Tannberg <Teil 2>; Grobe Federzeichnungen aus dem Bregenzerwalde; Ordnung der vom schoppernauer Handwerksverein errichteten Leibibliothek; Schreibbuch für die Handwerker Bibliothek zu Schoppernau auf das Jahr 1867; Statuten des Vieh-Versicherungs-Vereines des innern Bregenzerwaldes; Dem Dichter der "Sonderlinge" Herrn Franz Michael Felder zum Wiegenfest 1867; Stolberg, Friedrich Graf zu: Gelübde. - Abschrift; L..., B...: Von Herzen dem Herrn Felder gewidmet;

Sammlung Hollenstein

Umfang: 4 Kästen

 

Werkmanuskripte

Korrespondenzen

Lebensdokumente

Sammlungen

Sammlung Fink

Umfang: 2 Kästen

 

Werkmanuskripte 

Sammlung "Das Werk"

Umfang: 1 Kasten

 

Werkmanuskripte

Sammlung Schobel

Umfang: 1 Kasten

 

Sammlung von an Felder adressierten Briefumschlägen

Sammlung Methlagl

Umfang: 7 Kästen, 5 Ordner

 

Umfangreiche Sammlung von Dokumenten (in Kopie) von und über Franz Michael Felder.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis