Schließung zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus COVID-19

Quellenpapier zum Thema Coronavirus COVID-19 

 

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus COVID-19 bleibt die Vorarlberger Landesbibliothek bis auf weiteres geschlossen.

 

  • Die Leihfrist für alle entlehnten Werke wird für die Dauer der Schließzeit verlängert. Dies betrifft auch vorgemerkte Medien, nicht aber die Bücher aus der Fernleihe.
  • Vormerkungen auf entlehnte Werke bleiben erhalten.
  • Bereitstellungen bleiben bis eine Woche nach Wiederaufnahme des Ausleihdienstes bestehen.
  • In der Schließzeit ablaufende Bibliotheksausweise werden verlängert.
  • Die Rückgabebox steht weiterhin durchgehend zur Verfügung.
  • Die Fernleihe, der kostenpflichtige Medienversand sowie die Anfertigung und Zusendung von Jubiläumszeitungen müssen bis auf weiteres eingestellt werden.


Unser umfangreiches digitales Angebot steht Ihnen wie bisher zur Verfügung.
Weiters haben wir spezielle digitale Angebote während der Coronavirus COVID-19 Schließung zusammengestellt.

Für Auskünfte und Beratungen stehen wir weiterhin telefonisch oder per Email zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag, 8:45 bis 12:45 Uhr und 13:15 bis 17:15 Uhr unter 05574 511-44100.

Für Personen mit Wohnsitz in Vorarlberg und im Bodenseeraum gibt es die Möglichkeit, während der Schließzeit einen Notausweis zu beantragen.

Bitte schicken Sie hierfür das ausgefüllte Antragsformular an info.vlb@vorarlberg.at.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis