Schließung zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19


Die Vorarlberger Landesbibliothek muss für die Dauer des Lockdowns geschlossen bleiben.

Wir sind während der Schließung Montag bis Freitag von 9:00 - 17:00 Uhr telefonisch unter +43 5574 511 44100 sowie per E-Mail unter vlb.info@vorarlberg.at für Sie erreichbar

Aktive VLB-Cards werden entsprechend der Schließtage automatisch von uns im Nachhinein verlängert.

In der Schließungszeit bieten wir Ihnen unsere elektronischen Ressourcen sowie einen Abholservice für alle Medien und eine Zusendung von Fachliteratur an. Recherchieren Sie die benötigten Medien bitte im Suchportal unserer Homepage und schreiben Sie uns Ihre Wünsche mit Standort und Signatur an vlb.info@vorarlberg.at.
Bitte beachten Sie, dass bei Abholung eine FFP2-Maskenpflicht besteht.

Sämtliche Ausleihen werden bis zur Wiedereröffnung verlängert. Unsere Medienrückgabebox steht wie gewohnt 24/7 zur Verfügung. 
Fernleihbestellungen und die Zusendung von Jubiläumszeitungen sind möglich. 

Mit Wiedereröffnung gelten folgende Öffnungszeiten: 
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9:00 - 17:00 Uhr 
Mittwoch 9:00 - 20:00 Uhr 
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr

Nach der Öffnung ist in allen Freihandbereichen das Stöbern und die selbständige Entnahme von Medien wieder möglich. Bitte beachten Sie, dass somit nur noch Medien aus den Depots über das Suchportal bestellt werden müssen.

Wir bedauern diese lange Schließung der Bibliothek sehr und hoffen, dass die neuen, modernen Räumlichkeiten eine Entschädigung für die vorangegangenen Schwierigkeiten und Umstände bieten. Freuen Sie sich auf ein modernes Informationszentrum, den neuen Lesesaal und die neuen Gruppenarbeitsräume, einen neuen Eingangsbereich und die einladende Wandelhalle!

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis