Ache. Ein Versuch. Lesung mit Musik mit Udo Kawasser und Peter Madsen

Datum

04.05.2018 Freitag
04. Mai 2018,
20:00 Uhr

Ort

Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek

Eintritt frei!

Veranstalter

Udo Kawasser und Peter Madsen in Zusammenarbeit mit der Vorarlberger Landesbibliothek

Einen Fluss erschreiben? Seinem gewundenen Verlauf in der Landschaft nachspüren, aber auch dem in seinem eigenen Leben? Dieser überraschenden Aufgabe stellt sich der Lauteracher Dichter Udo Kawasser in seinem neuen Buch, eine Art poetischer Rekonstruktion seines Kindheitsflusses. Gemeinsam mit dem Jazzpianisten und Improvisationsgenie Peter Madsen, mit dem er zuletzt vor 10 Jahren auf der Bühne stand, spürt er der Bregenzer Ache in allen ihren Facetten nach: „fliege ins Wasser gespannt über das ausgeschotterte Bett, alle Körperlagen sind möglich (…) Abgleich mit den Archiven der Kindheitstage. verlier die Wörter in der gluckernden Flut, werde durchscheinend für jede Bewegung des Flusses.”
 


Udo Kawasser, * 1965, wuchs in Lauterach auf, studierte deutsche, französische und spanische Philologie in Innsbruck und Wien. Zeitgenössischer Tänzer, Dichter, Übersetzer spanischsprachiger Literatur. Zweifacher Empfänger des Vorarlberger Literaturstipendiums.

Debütierte 2007 mit der Prosa Einbruch der Landschaft. Zürich – Havanna bei Ritter. Seither mehrere Gedichtbände, zuletzt das moll in den mollusken (2018). Bei Sonderzahl in Wien erschien 2016 Unterm Faulbaum. Aufzeichnungen aus der Au. Das neue Buch im selben Verlag Ache. Ein Versuch ist der zweite Teil einer Natur-Trilogie, die nächstes Jahr zum Abschluss kommen soll.




Seit 50 Jahren musiziert, improvisiert, komponiert und unterrichtet der New Yorker / Vorarlberger Pianist Peter Madsen mit Leidenschaft und Offenheit auf der ganzen Welt. Seine tiefe Liebe, Worte und Musik zu verbinden, geht auf sein Interesse an Poesie und Weltliteratur zurück und ist in einigen seiner neuesten Aufnahmen zu hören, wie zum Beispiel „Never Bet the Devil Your Head” (für Edgar Allan Poe), „The Gravity of Love” (sieben Sünden von Dante) und „I Ching” (ein altes chinesisches Buch der Weissagung).

Bilder von der Lesung

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis