Österreich liest / Biographie - Reiner Stach: Kafka von Tag zu Tag (S. Fischer 2018)

Moderation: Kaltërina Latifi

Datum

16.10.2019 Mittwoch
16. Oktober 2019,
20:00 Uhr

Ort

Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek

Eintritt frei!

Veranstalter

Franz-Michael-Felder-Archiv

Über drei Jahrzehnte hat der große Kafka-Biograph Reiner Stach Daten rund um das Leben von Franz Kafka gesammelt: Der Ertrag ist u.a. eine 2027 Seiten umfassende, dreiteilige Kafka-Biographie, die Kafkas privates Umfeld ebenso einbezieht wie die Entstehungsgeschichte seiner Werke, seine berufliche Laufbahn, Lektüren und Reisen sowie die für ihn bedeutsamsten Ereignisse. Im Kuppelsaal stellt Stach seine Chronik „Kafka von Tag zu Tag” vor und spricht über die Herausforderungen seiner Beschäftigung mit Kafka.

„Kafka war eine Aufgabe, eine Prüfung.” Reiner Stach

Reiner Stach, geboren 1951 in Rochlitz (Sachsen). Literaturwissenschaftler. Für sein herausragendes Gesamtwerk auf dem Feld der literarischen Biographik erhielt er 2016 den Joseph-Breitbach-Preis. Zuletzt erschienen: „Franz Kafka. ‚Du bist die Aufgabe’. Aphorismen” (2019).


Kaltërina Latifi, geboren 1984. Lebt in Lindau. Germanistin. Derzeit Research Fellow an der Queen Mary University of London und Habilitandin an der Universität Göttingen mit einem Projekt zur Ästhetik des Fragments.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis