Literaturnobelpreis an Peter Handke

Livestream & Diskussion

Datum

10.12.2019 Dienstag
10. Dezember 2019,
16:00 Uhr

Ort

Vorarlberger Landesarchiv, Vortragssaal

Eintritt frei!

Veranstalter

Franz-Michael-Felder-Archiv in Zusammenarbeit mit dem Franz-Michael-Felder-Verein

Peter Handke, Buchhandlung Lingenhöle, Bregenz, 1985 Foto: © Rudolf Zündel (Vorarlberger Nachrichten), Vorarlberger Landesbibliothek

Peter Handke, Buchhandlung Lingenhöle, Bregenz, 1985 Foto: © Rudolf Zündel (Vorarlberger Nachrichten), Vorarlberger Landesbibliothek

Kein Ereignis der letzten Jahre hat die Frage nach dem Verhältnis von Literatur und Journalismus zu Politik, Wahrheit und Moral in so hitzige Auseinandersetzungen gelotst wie die Zuerkennung des Nobelpreises an Peter Handke.

Am 7. Dezember hält Peter Handke seine Nobelpreisrede, am 10. Dezember wird ihm der Nobelpreis verliehen. So geht offiziell zu Ende, was mit der Bekanntgabe des Preisträgers am 10. Oktober begann.

Wir sind live dabei und im Anschluss diskutieren Nicole Dietrich (ORF), Wolfgang Paterno (profil) und Thomas D. Trummer (Kunsthaus Bregenz) mit Jürgen Thaler (Felder-Archiv). Zu Beginn erläutert Norbert Häfele (Obmann des Felder-Vereins) Handkes Beziehung zu Franz Michael Felder.

Gereicht werden schwedische Snacks und Getränke.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis