Buchpräsentation - Dominik Klug: Projekt Teddybärkrankenhaus

Datum

04.08.2020 Dienstag
04. August 2020,
19:00 Uhr

Ort

Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek - Anmeldung erforderlich

Eintritt frei

Veranstalter

Vorarlberger Landesbibliothek

Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl bitten wir um Voranmeldung bis 2. August.

Dominik Klug veröffentlichte Ende Mai in Kooperation mit dem Springer-Verlag sein zweites Buch „Projekt Teddybärkrankenhaus - Kindern die Angst vor der Klinik nehmen“. Nun wird die Publikation in der Vorarlberger Landesbibliothek im ausgewählten Rahmen präsentiert und gefeiert.

Eine ängstliche Reaktion von Kindern in Kontakt mit medizinischem Personal und diagnostischen Untersuchungen ist ein bekanntes Problem in Krankenhäusern und Arztpraxen. Das Teddybärkrankenhaus ist eine Krankenhaussimulation für Kinder und deren erkrankte Kuscheltiere, in der mit Hilfe von „Teddy-Docs“ diverse Stationen möglichst realitätsgetreu und spielerisch durchlaufen werden. So soll den Kindern die Angst vor Ärzten und Ärztinnen, Pflegern und Pflegerinnen und diversen medizinischen Untersuchungen genommen werden. Das essential beschreibt, wie diese weltweit erfolgreiche Aktion zur Angstbekämpfung entstanden ist und sich weiterentwickelt hat. Der Hauptteil leitet wie ein kleines Handbuch zur Einrichtung des Projekts und dessen Durchführung an, ergänzt um Notizen zur Studienlage und Angstbekämpfung.

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis