Franz Kabelka: Kubanische Krokodile. Edition Tandem 2023. Musik: Steps to Heaven

Konzertlesung

Datum

01.03.2023 Mittwoch
01. März 2023,
19:30 Uhr

Ort

Vorarlberger Landesbibliothek, Kuppelsaal

Eintritt: 15 EUR
(ermäßigt 10 EUR)
Kartenreservierung unter felderarchiv@vorarlberg.at

Veranstalter

Franz-Michael-Felder-Archiv

Kuba 2016. Die Wiener Journalistin Frieda Prohaska soll eine Hintergrundreportage über die aktuelle Situation auf der Karibikinsel schreiben. Dabei kommt sie nicht nur rechtzeitig zu Fidel Castros Begräbnis, sie gerät auch in den Strudel weltpolitischer Intrigen und einer lebensgefährlichen Entführung. In seinem aktuellen Buch Kubanische Krokodile erzählt Franz Kabelka mit großer Kenntnis von Land und Leuten eine spannende Geschichte, angesiedelt zwischen Polit-Thriller, Reiseroman und Romanze, die ihre Leserschaft bis zuletzt in Atem hält. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von der Jazzband Steps to Heaven, die lateinamerikanische, insbesondere kubanische Stücke zu Gehör bringt.

Es gibt nicht genügend Aasgeier, die all das, was der Mensch an Dreck hinterlässt, zu entsorgen vermöchten … Franz Kabelka
 

Franz Kabelka Foto © Lukas Hämmerle

Franz Kabelka Foto © Lukas Hämmerle

Franz Kabelka, geboren 1954 in Linz, aufgewachsen in Arbing und Steyr (OÖ), Studium der Germanistik und Anglistik in Salzburg und Dublin, lebt und arbeitet seit 1981 als Lehrer und freier Schriftsteller in Feldkirch. Autor von Kriminalromanen, Kurzgeschichten, Gedichten und Beiträgen für den ORF. Zuletzt erschienen: Das Böse war meine Kundschaft. Ein Chefinspektor wird einvernommen (2019).


Steps to Heaven © Franz Kabelka

Steps to Heaven © Franz Kabelka


Steps to Heaven:
Helmut Klien: Altsaxophon, Gitarre, Dobro
Franz Kabelka: Tenorsaxophon, Flöte
Wini Gerstgrasser: Akkordeon
Uwe Martin: Bass

OK ✓

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzhinweis